Thermomanagement Fahrgastraum und Batterien

Thermomanagement der Elektro- und Hybridfahrzeuge

SNDC begleitet Sie in der Entwicklung der besonders komplexen Thermomanagement-Systeme für Elektro- und Hybridfahrzeuge. Die Lösungen von SNDC erfüllen gleichzeitig alle Anforderungen der Klimatisierung und der Heizung. Sie ermöglichen auch die Temperaturerhaltung der Batterien zur Optimierung ihrer Lebensdauer.

Bei kalten Verhältnissen (bei 15 °C) erhält ein Kühlmittelvorwärmer eine gewisse Temperatur innerhalb der Batterie, um sie zu schützen und beispielsweise Startprobleme zu vermeiden.

 

Management thermique

Bei normalen Temperaturbedingungen (15 – 30 °C) erhält ein Kühler die optimale Temperatur der Kühlflüssigkeit in der Batterie.

 

Management thermique

Wenn die Außentemperatur über 30 °C steigt, kühlt ein zusätzliches Kühlsystem die Batterie, um thermische Probleme (thermisches Durchgehen, usw.) zu vermeiden und die Lebensdauer der Batterie zu erhöhen.

 

Scroll to Top